2019

  • “Schönheit ist ein Verbrechen”

    mit Gertrud Aumayr, Irmingard Beirle, Tania Engelke, Ilse Feiner, Kristin Kümmerle, Eva-Maria Mandok, Mathias Otto

    Kunsthaus Reitbahn Ansbach vom 31-01-2019 bis 28-02-2019

    Vernissage 19 Uhr Donnerstag 31-01-19

 

brotundkunst

Am 18. Juni 2017 begann die Verwirklichung des Projekts "brotundkunst".

 

Die Idee entwick

Die Idee entwickelte sich während vieler Gespräche zwischen dem Konzeptkünstler Matthias Schwab, dem Künstler Frank Hegewald und mir über Kunst, Ökonomie und zum Teil erzwungene Lebensbedingungen vieler Menschen in unsrer Gesellschaft.

Mit den Menschen der ökumenischen Tafel in Ansbach und vielen Künstlern ist das Projekt ein Plädoyer für die Freiheit und Schönheit der Menschen und der Kunst.

Wir hoffen, dass diesem Impuls aus der mittelfränkischen Stadt Ansbach noch viele ähnliche aus anderen Orten in Deutschland folgen werden.

Weitere Informationen über Konzept, die Tafel und die Künstler mit ihren geschenkten Werken sind unter der Website

http//brotundkunst.leerstelle.org zu finden.

 

 

 

Künstlergespräch im Atelier nach Vereinbarung  > contact